Zugriff auf Public-Share

From Happylab
Jump to navigation Jump to search

Achtung: Daten auf dem Public-Share werden nicht gesichert! Es handelt sich um einen temporären Datenspeicher zum Austausch zwischen den Geräten im Happylab.

Windows

  1. Explorer -> Netzlaufwerk verbinden
  2. Serveradresse Wien: \\192.168.1.2\public
  3. Serveradresse Salzburg: \\192.168.2.1\public
  4. Serveradresse Berlin: \\192.168.10.2\public
  5. Benutzername: Gast / kein PW
  6. Auf Public einen Order mit eigenem Namen anlegen
  7. Inhalt ist von allen Werkstatt-PCs zugreifbar

Mac

  1. Im Finder: Apfel + K (Cmd + K)
  2. Serveradresse Wien: smb://192.168.1.2
  3. Serveradresse Salzburg: smb://192.168.2.1
  4. Serveradresse Berlin: smb://192.168.10.2
  5. Verbinden als "Gast"
  6. Volume "public" auswählen
  7. Auf Public einen Order mit eigenem Namen anlegen
  8. Inhalt ist von allen Werkstatt-PCs zugreifbar

Anscheinend funktioniert das aber bei kaum einem aktuellen Mac Nutzer für das Happylab Berlin. Was zuletzt unter MacOS Mojave funktioniert hat:

  1. Terminal öffnen
  2. Dort eingeben: mkdir ~/Happylab-Public
  3. Anschließend: mount_smbfs //guest@192.168.10.2/public/ ~/Happylab-Public/
  4. Im Finder findet man dann im "Home" Verzeichnis den Ordner "Happylab-Public".

Root-Rechte sollten nicht erforderlich sein.

Linux/Terminal

  1. Order erstellen: z.B.: mkdir ~/happylab-share
  2. Share mounten Wien. z.B: sudo mount -t smbfs //192.168.1.2/public ~/happylab-share -o uid=userid,gid=groupid
  3. Share mounten Salzburg. z.B: sudo mount -t smbfs //192.168.2.1/public ~/happylab-share -o uid=userid,gid=groupid bzw sudo mount -t cifs //192.168.2.1/public ~/happylab-share/ -o user=Gast,uid=<user>,gid=<user/group>,vers=1.0
  4. Share mounten Berlin. z.B: sudo mount -t smbfs //192.168.10.2/public ~/happylab-share -o uid=userid,gid=groupid