VCarve Infos

From Happylab
Jump to navigation Jump to search

Welchen Postprozessor verwenden?

Abhängig von der CNC Fräse:

BZT: Hobbywerkstatt

  • USBCNC (mm)(*.nc)

AccTek: Profiwerkstatt

  • Acctek Happylab(mm)(*.nc)

Tool Nr. 6 Planfräser 60mm

Wenn man den Fräser Nr. 6 verwenden möchte, muss man unbedingt die Rampe (Siehe Bild) aktivieren.

Dieser Fräser kann NICHT gerade ins Material fahren sondern muss über eine Rampe zugefahren werden.


Welchen Fräser für welche Arbeit?

Zuerst immer mit einem großen Werkzeug viel Material wegarbeiten. (Siehe Bild, 6mm Fräser) Die Kanten werden nicht so spitz, da der Fräser zu groß ist.

Großer Fräser leistet die Vorarbeit


Nach dem großen Fräser, kann man mit einem feinerem Fräser die Details ausarbeiten. (Siehe Bild, 2mm Fräser) Nur die Kanten nachgezogen.

Kleiner Fräser macht die Details


Fehlerbehebung in VCarve

Offene Vektoren bedeutet, dass die Linien nicht geschlossen sind.










Die offene Stelle findet man meist mit dem Tool: Vector Validator.











Diesen Fehler kann man mit dem Befehl Join Vectors meist beheben.