Changes

Jump to navigation Jump to search
Line 56: Line 56:     
* Amper und Vorschub sollten, zu beginn, gleich eingestellt werden und dann je nach Gefühl, Material, sollte der Vorschub leicht angepasst werden.   
 
* Amper und Vorschub sollten, zu beginn, gleich eingestellt werden und dann je nach Gefühl, Material, sollte der Vorschub leicht angepasst werden.   
* Das Fine-Tuning ist eher nur etwas für Profis und muss nicht beachtet werden.  
+
* Der Drossel bzw. Fine-Tuning Dreh-Schalter sollte mittig eingestellt werden. Das genauere Drosseln ist dann eher nur etwas für Profis und muss nicht beachtet werden.
 
* Immer darauf achten, dass das Gerät auf MIG/MAG eingestellt ist.  
 
* Immer darauf achten, dass das Gerät auf MIG/MAG eingestellt ist.  
 
* Beim Elektrodenschweißen muss man das Gerät auf MMA einstellen. Dann ist auch nur der rechte obere Dreh-Schalter relevant. Er regelt die Amper.  
 
* Beim Elektrodenschweißen muss man das Gerät auf MMA einstellen. Dann ist auch nur der rechte obere Dreh-Schalter relevant. Er regelt die Amper.  
799

edits

Navigation menu