Bestrahlungsschutzschild

From Happylab
Jump to navigation Jump to search

Was ist ein Bestrahlungsschutzschild für Temperatursensoren?

Jeder kennt sicher die Lamellenförmigen Temperatursensoren von Wetterstationen. Diese dienen dazu, die Auswirkung der direkten Sonneneinstrahlung auf den Sensor möglichst gering zu halten. Die Lamellen lassen die Luft dabei möglichst gut zirkulieren, ohne dass die Sonne direkt auf den Sensor strahlen kann.

Das sieht z.b. so aus: http://www.matthias-noebels.de/images/pictures/weather_temp_protect.jpg

Anmerkung: Das Bestrahlungsschutzschild ist natürlich kein Wunderding. Wird der Temperatursensor mitsamt Bestrahlungsschutzschild in der prallen Sonne platziert, so heizt sich der Sensor trotzdem auf eine höhere Temperatur als die Lufttemperatur der Umgebung auf! Sensorstandort daher am besten im Schatten suchen.

Version 1

Eigentlich wollte ich mir so etwas 3D-drucken. Beim Blick auf den Materialverbrauch und weil das Stützmaterial wahrscheinlich nicht gut zu entfernen sein wird, habe ich diesen Plan wieder verworfen.

Version 2

Die alternative dazu wäre aus Acryl ausschneiden und zusammenkleben. Aktueller Stand: Fertig gebaut. - Funktioniert tatsächlich :-)

Bilder

Downloads

Filezip.gif bestrahlungsschutzschild_2012-07-19.tar.gz (100KB)
3D- und 2D-Zeichnungen

Links