Breathalyzer

From Happylab

Jump to: navigation, search
bestücktes PCB

Ein portabler Alkoholgehaltstester mit Selbsthaltung. Wird über eine 9V Block Batterie/Akku versorgt.

Contents

Designbemerkungen

Sensor

Als Alkoholgehaltssensor wird ein MQ-3 verwendet, dessen Widerstand ändert sich mit dem Alkoholgehalt in der Luft, somit kann man den Sensor mit einem Spannungsteiler und einem ADC auswerten. Laut Datenblatt sollte man einen Widerstand im Bereich von 100 - 470k verwenden, allerdings war der Spannungsbreich viel zu klein mit einem 220k Widerstand, daher wurde er durch einen 10k Widerstand ersetzt, damit bekommt man mit einem 10 bit ADC ca. einen Auswertungsbereich von 200 - 900. Wichtig ist das der Sensor eine Burn in Phase benötigt von 24h, bis er richtig funktioniert.

Für die Kalibierung sollte man den Wert bei 0.4mg Alkohol/l in der Luft messen. Da ich keinerlei Messgeräte für soetwas habe, kann ich ihn nicht genau kalibrieren und somit auch keine richtigen Promille Werte berechnen. Daher kalibiere ich den Sensor einfach nur mit dem minimalen Wert, also kein Alkohol in der Luft und wenn ich richtig gefeiert habe als den maximalen Wert. So bekommen ich dann einen schönen Relativwert auf dem Bargraph mit 10 Leds.

INFO: Man sollte den footprint im Archiv so abändern das die Bohrlöcher für den Sensor größer als die 1mm sind. Ich musste sie am fertigen Board größer bohren weil sie sonst nicht gepasst haben.

Selbshaltung

Es wird eine Selbshaltung verwendet, damit der µC seine eigene Spannungsversorgung schalten kann und man keinen Schalter benötigt sondern nur einen Taster für die komplette Bedienung. Im abgeschaltenen Zustand hat der Mosfet einen Widerstand von ca 8-10 MOhm, damit braucht die Schaltung < 1µA im abegeschaltenen Zustand (ca 7mA pro Jahr).

Kondesator

In der Schaltung habe ich keinen Kondensator eingezeichnet bei der Versorgung des µC. Ich habe aber einen 100 nF direkt auf die Unterseite der Platine gelötet.

Layouteditor

Eagle 5.7.0 Light Edition
Verwendete Libaries:

Gehäuse

Kommt, wenn es wieder einen Lasercutter im Happylab gibt :-)

Wird eine Box mit 2 Fächern, eines für die Platine und das andere für den 9V Block.

Software

Aktuelle Software befindet sich im GIT repository:

Bedienung

coming soon ...

Gallery

coming soon ...

Download

Media:breathalyzer.tar.gz

Personal tools
Namespaces
Variants
Actions
Navigation
Toolbox