3D Drucker

From Happylab

Jump to: navigation, search
3D-Drucker im Happylab

Contents

Tutorial Videos

Youtube Playlist mit Tutorial Videos für den 3D Drucker

Allgemeine Informationen

Verwendung nur nach Einschulung! (Termine auf www.happylab.at)

Modell

Dimension 768 BST (Standort Wien)

Dimension Elite (Standort Wien)

Dimension SST 1200 (Standort Salzburg)

uPrint SE Plus (Standort Berlin) 3D-Druck Workshop Berlin


Präsentation vom 3D-Ducker Workshop

Kosten

Das Druckmaterial (ABS und Support-Material) kostet 0,45 bzw. 0,79 Euro pro cm^3. Der genaue Verbrauch wird vor dem Start des Druckvorgangs im Programm Catalyst EX angezeigt.

Modellfüllung

geringe Dichte - hohe Dichte - vollgefüllt (v.l.n.r.)

Vergleich verschiedener Einstellung für Modellfüllung für den Dimension Elite. Als Basis dient ein Zylinder mit 2cm Radius und 1cm Höhe (12,6 ccm Volumen).

Modellmaterial (ccm) Stützmaterial (ccm) Druckzeit (0,177) Druckzeit (0,254)
Sparse geringe Dichte 4,87 1,15 0:35 0:25
Sparse hohe Dichte 9,74 1,15 0:52 0:30
vollgefüllt 12,92 1,15 1:10 0:37

Status

Der aktuelle Gerätestatus (frei/belegt) wird auf der Happylab-Website unter Ausstattung/3D-Drucker angezeigt.

Tools

STL viewer/Mesh repair/Mesh manipulation

http://www.meshlab.net/ Win, Mac, Linux

Online STL viewer

http://www.viewstl.com/

STL check and repair Online-Service

https://service.netfabb.com/login.php

Catalyst EX

Die neueste Version der Software für den 3D Drucker von Stratasys kann hier herunter geladen werden (verfügbar für Win32 und Win64, jeweils ca. 350 MB)

CAD-Programme / 3D Modellierung

Liste von CAD-Programmen: http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_CAD-Programmen

Liste mit 3D Modeling Programmen (englisch): http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_3D_modeling_software

Kostenlose CAD-/Modellier-Programme

FreeCAD https://www.freecadweb.org/?lang=de
Parametrische Modellierung, scriptbar, auch für Einsteiger geeignet, starke User-Community

DesignSpark - Mechanical https://www.rs-online.com/designspark/mechanical-features-and-benefits
Gutes Tool um Gehäuse zu erzeugen und STL-Dateien von bestehenden Modellen zu verbessern
Große Komponenten-Datenbank einer Vielzahl von Herstellern
Ermöglicht auch das importieren von Platinen-Layouts der PCB-Software um das Gehäuse drumherum zu konstruieren

OpenSCAD http://www.openscad.org/
Objekte werden nicht gezeichnet sondern per Code beschrieben. Quasi wie LaTeX fürs 3D-zeichnen ;-)
Manual: http://en.wikibooks.org/wiki/OpenSCAD_User_Manual

Blender ist eigentlich eine 3D-Animationssoftware, bietet exzellente "Sculpting"-Tools zum erstellen organischer Objekte http://www.blender.org

Einfache Modellierung (unter Windows und Mac)

Sketchup (ehem. Google Sketchup) https://www.sketchup.com/
Extrem schnell zu erlernende Software zum Modellieren, mit einer Vielzahl an Erweiterungen und kostenlosen 3D-Modellen im 3D Warehouse
Ausgezeichnetes Video-Tutorial

Um ein STL-File zu exportieren, braucht man folgendes Plugin: https://extensions.sketchup.com/en/content/sketchup-stl

SW+HW-Voraussetzungen: https://help.sketchup.com/en/article/36208

Einfache Modellierung Online im Browser (unter Windows/Linux/Mac)

Autodesk Tinkercad http://www.tinkercard.com
Einfache 3D-Modellierung mit umfangreichen Tutorials

my.Sketchup (Neu) https://www.sketchup.com/products/my-sketchup
"abgespeckte" Browser-Version zum ausprobieren

Weitere STL Werkzeuge

STL-Konverter für Sketchup Files http://www.guitar-list.com/download-software/convert-sketchup-skp-files-dxf-or-stl

CADspan http://www.cadspan.com/tools
Tool zum vereinfachen und reduzieren der komplexität von CAD-Modellen, sodass sie vom 3D-Drucker verarbeitet werden können, Sketchup Plugin verfügbar

Autodesk NETFABB (Kostenlos für Studenten) https://www.autodesk.com/products/netfabb
Vorbereitung, Reparatur und Design-Optimierung von Modellen und Simulation des 3D-Drucks

Simulation

Z88Aurora

http://www.z88.de
Kostenloses Programm zur Finiten Elemente Analyse. Sehr nützlich, wenn man schon vor der Fertigung wissen will, ob das Teil die mechanischen und thermischen Beanspruchungen aushält, denen es später ausgesetzt ist.

Troubleshooting

3D-Modelle Downloadquellen

Fertige Modelle gibts zB. unter thingiverse.com

CAD-Modell von Standard-Konstruktionselementen (so ziemlich alles mögliche) sind hier zu finden: www.tracepartsonline.net


Customizers (zum schnellen Erstellen von individuellen Modellen für unterschiedlichste Zwecke)

Thingiverse Customizer - Dutzende Möglichkeiten, nur durch Eingabe von wenigen Parametern, schnell individuelle Objekte zu erstellen, die sofort gedruckt werden können. GoPro-Mounts, Modeschmuck, Aufbewahrungsboxen mit Scharnier, Türschilder, Schrauben, ... suche unter https://www.thingiverse.com/search?sort=relevant&type=things&customizable=1

3DRacers - is a 3D printed indoor racing game, based on Arduino. Use the browser-based editor to configure your car and have the finished design emailed to you, all in .stl format. 3D print the car parts, assemble the model and go racing!

Cookie Caster - CookieCaster lets you design, share and create custom cookie cutters. If you have your own 3D printer, you can download the 3D model of your design for for printing at home. If you don't own a printer you can have your design printed via the 3D printing service, Shapeways.

Candle Caster - Candle Caster is a super easy to use tool that lets you create molds to cast your own candles. Extrude your favorite shape, adjust the height and width then set the wick diameter. Once done, your design can be exported in .stl format, then 3D printed.

Charmr - Autodesk Charmr is a customizer that lets you turn a photo into a one-of-a-kind customized, 3D-printable piece of jewelry. The finished design can be 3D printed either via a 3D printing service or downloaded as .stl for home 3D printing.

Lithophane Generator - The Lithophane Generator allows you to create a 3D printable lithophane in a just a few seconds. Simply upload photo of your choice - anything you want whether it be a wedding photo or a photo of your favorite scenery - into the browser window, modify the settings and generate an STL file for 3D printing.


Happylab Projekte unter 3D Drucker Parts.

Druckjob erstellen und im Member Portal beauftragen

Das zu druckende Modell muss als STL-Datei vorhanden sein. Es wird empfohlen, die Datei mittels Online Model Repair Service prüfen und ggf. reparieren zu lassen. Des Service ist kostenlos, es muss dafür ein kostenloser Microsoft Account angelegt werden. Das ist zwar auch keine Garantie, dass das Modell dann gut druckbar ist, schließt aber doch einige Konstruktionsfehler aus, die ansonsten zu bösen Überraschungen im Druckergebnis führen können.

Die einzelnen Schritte der Aufbereitung des Druckjobs in der Software CatalystEX werden im 3D-Drucker Videotutorial beschrieben.

Anschließend kann der fertige Druckjob abgespeichert werden.

Dazu im Reiter "Pack" auf "Speichern unter" klicken.

Die abgespeicherte Datei kann dann in Member Portal hochgeladen und abgeschickt werden.

Personal tools
Namespaces
Variants
Actions
Navigation
Toolbox