Difference between revisions of "CNC Fräse"

From Happylab
Jump to navigation Jump to search
m
Line 138: Line 138:
 
Kühlung: keine / Luft / Seifenwasser / Schneidölemulsion / Staubsauger
 
Kühlung: keine / Luft / Seifenwasser / Schneidölemulsion / Staubsauger
  
== Programme mit mehreren Fräßern ==
+
== Programme mit mehreren Fräsern ==
 
Hier gehts zur [[Generelle Anleitung CNC Fräse|Anleitung]]
 
Hier gehts zur [[Generelle Anleitung CNC Fräse|Anleitung]]
  

Revision as of 12:22, 25 October 2012

CNC Fräse im Happylab

Allgemeines

Verwendung nur nach Einschulung! (Termine auf www.happylab.at)

  • Modellbezeichnung: Haase CUT 2000 Profi
  • Typ: Portalfräse
  • Anzahl der Achsen: 3
  • Fräsmotor: KRESS FM 6990 E, 900W Datenblatt
  • Software zur Ansteuerung: Mach3
  • Kompressor hin und wieder Kondenswasser ablassen

Verfahrwege

  • x: 640,69 mm
  • y: 396,38 mm
  • z: 83,73 mm
  • max. Werkstückhöhe: 87 mm

Fräser

Die Spannzange kann ausgewechselt werden.

Die Wahl der richtigen Spannzange ist unbedingt erforderlich um Beschädigungen vorzubeugen.

Hier gehts zur Anleitung

Es ergeben sich dadurch folgende mögliche Schaftdurchmesser für Fräser:

  • 1 mm
  • 2 mm
  • 3 mm
  • 3,175 mm (1/8 inch)
  • 4 mm
  • 5 mm
  • 6 mm
  • 6,35 mm (1/4 inch)
  • 8 mm

Hinweise zur Wahl des richtigen Fräsers

Drehzahleinstellung

Auf dem Fräser kann die Drehzahl auf einer Skala von 1 bis 6 eingestellt werden:

  • 1 ... 8.000 rpm
  • 2 ... 12.000 rpm
  • 3 ... 15.700 rpm
  • 4 ... 18.900 rpm
  • 5 ... 23.000 rpm
  • 6 ... 27.000 rpm

Fräsrichtung

Aufgrund der Drehrichtung der Spindel sollten

  • Innenkonturen im Uhrzeigersinn und
  • Außenkonturen gegen den Uhrzeigersinn

gefräst werden.

Schmierung der Maschine

Die Trapezgewindespindel und die Führungen dürfen nur mit speziellem, dünflüssigen Schmiermittel für Führungsbahnen geschmiert werden. Jegliches anderes Öl oder Fett zerstört die Lager. Auch das Pure Kühlschmiermittel ist ungeeignet! Es steht eine kleine Flasche ÖL1 neben der Maschine. Es ist mehrmals mit einem Lumpen aufzutragen.

Materialeinstellungen

Material Fräsertyp Anz. Schneiden Durchmesser (mm) Drehzahl (Stufe) Vorschub xy (mm/min) Vorschub z (mm/min) Zustellung (mm) Kühlung Notes
Acryl VHM 2 5 1 180 50 2
GFK HSS 7 3 2 50 10 0.2 Staubsauger nicht ideal, hoher Fräserverschleiß
GFK HSS 2 1 6 66 66 0.15 Staubsauger beträchtlicher Zeitaufwand, gutes Ergebnis
GFK VHM 2 3 5 120 120 0.20 Staubsauger beträchtlicher Zeitaufwand, gutes Ergebnis, erstaunlich lange Standzeit
GFK VHM diamantverzahnt 8 1,5 4 200 100 1,8 Luft schnell und saubere Kanten (Daniel)

VHM ... VollHartMetall
HSS ... Schnellarbeitsstahl
Kühlung: keine / Luft / Seifenwasser / Schneidölemulsion / Staubsauger

Programme mit mehreren Fräsern

Hier gehts zur Anleitung

Programme

Maschinensteuerung

Steuerung der Fräse (G-Code importieren und anwenden)

G-Code Erstellung

  • Estlcam - einfache und sehr gute kommerzielle Software für nur 25€, Testversion kann keine gespeicherten Files öffnen
  • FilouNC - kommerzielle Software, 30-Tage Testversion
  • CamBam - kommerzielle Software, Testversion kann 40-mal ausgeführt werden
  • BOcnc - Freeware, nur für nicht kommerzielle Nutzung
  • pycam (Tutorial Video) - Open Source (GPLv3), verschiedenste Toolpaths

MACH3 Konfiguration

Bei Fehlern oder Programmabsturz kann es passieren, dass die Konfiguration verlorengeht. Diese kann leicht wiederhergestellt werden indem das Konfigurations-File (Fräsen-Innoc.xml) ins MACH3 Hauptverzeichnis kopiert wird: Datei:Fräsen-Innoc.xml.zip


Verbau [inProgress]

Link zu Projektseite

siehe auch