3D Drucker

From Happylab
Revision as of 09:05, 13 December 2012 by Roland (talk | contribs) (→‎Catalyst EX)
Jump to navigation Jump to search
3D-Drucker im Happylab

Allgemeine Informationen

Verwendung nur nach Einschulung! (Termine auf www.happylab.at)

Modell

Dimension 768 BST

  • Model material: ABS
  • Support material: Breakaway Support Technology (BST)
  • Build Size: 203 x 203 x 305 mm (8 x 8 x 12 inches)
  • Layer Thickness: 0.254 mm (.010 in.) or .33 mm. (.013 in.) of precisely deposited ABS and support material.

Kosten

Das Druckmaterial (ABS und Support-Material) kostet 0,45 Euro pro cm^3. Der genaue Verbrauch wird vor dem Start des Druckvorgangs im Programm Catalyst EX angezeigt.

Status

Geräte-Status anzeigen

Tools

Catalyst EX

Die neueste Version der Software für den 3D Drucker von Stratasys kann im Happylab vom Public-Share (P:\CatalystEx) herunter geladen werden (verfügbar für Win32 und Win64, jeweils ca. 350 MB)

Fix open curves

http://cloud.netfabb.com/index.php

3D printer tutorial (CMU)

http://www.cmu.edu/architecture/facilities/dfab-lab/pdf/catalystex.pdf

Modelling

Ausführliche Liste von CAD-Programmen: http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_CAD-Programmen

Liste mit 3D Modeling Programmen: http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_3D_modeling_software

Sketch UP

http://sketchup.google.com/ Im Sketchup kann man recht einfach und schnell etwas modellieren, um ein stl file zu exportieren braucht man allerdings ein plugin.

STL Plugins

http://www.cadspan.com/tools Leider skalierte das CADspan plugin mein Modell im stl file. das ist nicht so nett!

http://www.guitar-list.com/download-software/convert-sketchup-skp-files-dxf-or-stl das hat ganz gut funktioniert. sehr simpel. einfach auf exportieren gehen.

OpenSCAD

Webseite: http://www.openscad.org/

Manual: http://en.wikibooks.org/wiki/OpenSCAD_User_Manual

Objekte werden nicht gezeichnet sondern per Code beschrieben. Quasi wie LaTeX fürs 3D-zeichnen ;-)

Troublshooting

  • Fehlermeldung: Couldn't find home base
    • Lösung: mit der Spachtel alle Reste von der Basisplatte hinunterkratzen

Modelle

Fertige Modelle gibts zB. unter thingiverse.com, Happylab Projekte unter 3D Drucker Parts.